Hintergrund-Informationen

Foto (c) visitBerlin; Foto: Wolfgang Scholvien

 

HINWEIS: VISITOR INSIGHT BEFINDET SICH DERZEIT IM AUFBAU

 

Visitor Insight wurde für Stakeholder der Tourismuswirtschaft initiiert, um über Trends der Branche zu informieren und Fakten für Strategien und strategische Entscheidungen zu geben. Es gibt eine Übersicht über die aktuellen Entwicklungen im Tourismus in einer Destination. Die wesentlichen Indikatoren, auf denen Visitor Insight basiert, sind die Kennzahlen aus dem Beherbergungsmarkt inkl. des Tagungsgeschäfts, der Flughäfen, der Museen und Gedenkstätten, der touristischen Attraktionen, der Bühnen sowie der Sightseeing-Anbieter.

Darüber hinaus erfasst Visitor Insight weitere relevante Kennzahlen, die je nach individuellem Account Zugang einsehbar sind. Visitor Insight bildet Daten und Fakten ab, die visitBerlin oder ihren Partnern zur Verfügung stehen.

 


An wen richtet sich Visitor Insight?
Es ist ein online-gestütztes Marktforschungstool für visitBerlin und ihre Partner zur besseren und schnelleren Übersicht von Marktentwicklungen im Berlin-Tourismus. Es ermöglicht eine visualisierte Übersicht über die verfügbaren monatlichen Daten, stellt Zahlen in Relation dar und gibt somit allen Teilnehmern einen Zugewinn an Marktforschungserkenntnissen im Tourismus.

Teilnehmende Partner von visitBerlin erhalten einen kostenlosen Online-Zugang und haben damit rund um die Uhr Zugriff auf die relevanten Fakten der Tourismuswirtschaft Berlins.

 

Methodik
Die Angaben zum Beherbergungsmarkt (ab 2004) resultieren aus der TourMIS-Datenbank. Marginale Abweichungen zur Beherbergungsstatistik des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg (Ursprungsquelle) ergeben sich durch die Angabe und Bezugnahme zu Vorabkennzahlen.

Die Angabe über die Anzahl der Passagiere an den Berliner Flughäfen basiert auf der Verkehrsstatistik der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (ab 2016).

Zahlen und Fakten über die MICE Industrie in Berlin werden dem monatlichen congress.net Report von visitBerlin und ghh Consult entnommen (ab 2017).

Die Anzahl der Besucher in den Museen und Attraktionen werden direkt von den partizipierenden Partnern bezogen (ab 2017).

 


Visitor Insight ist ein dynamisches Programm, das den Bedürfnissen von visitBerlin und ihren Partnern stetig angepasst wird.

Bei Rückfragen zu Visitor Insight wenden Sie sich bitte an marktforschung@visitBerlin.de. Aktuelle Zahlen zum Download finden Sie auch auf about.visitBerlin.de.

 

Nachfolgende Partner nehmen an Visitor Insight teil:

 

ATTRAKTIONEN

Archenhold-Sternwarte

Berliner Fernsehturm

DDR Museum

Deutsches Spionagemuseum

KÖRPERWELTEN im Menschenmuseum

nineties berlin

PANORAMAPUNKT

Planetarium am Insulaner/ Wilhelm-Foerster-Sternwarte

Tierpark Berlin-Friedrichsfelde

Zeiss-Großplanetarium

Zoologischer Garten Berlin

 

MUSEEN

Computerspielemuseum

Schloss Biesdorf

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg:

Belvedere

Casino

Mausoleum

Meierei Pfaueninsel

Neuer Pavillon

Schloss Charlottenburg Altes Schloss

Schloss Charlottenburg Neuer Flügel

Schloss Glieniecke

Schloss Grunewald

Schloss Pfaueninsel (seit Aug. 2018 für ca. 4-5 Jahre geschlossen)

Schloss Schönhausen

 

BÜHNEN

Bluemax Theater (Stage Entertainment) 

CHAMÄLEON Theater

Theater des Westens (Stage Entertainment)

Wintergarten

 

SIGHTSEEING

AG City-Circle

         BEX Sightseeing

         Berolina Stadtrundfahrten

         BVB Bus-Verkehr-Berlin

Berlin on Bike

BWSG Berliner Wassersport und Service 

Reederei Riedel

Stern und Kreisschiffahrt

URBAN BIKE TOURS